Zurück zur Übersicht

Kommunale Förderungen für Photovoltaik 2024 in Stuttgart

Veröffentlicht

3.7.2024

Autor

Louisa Knoll

Solaroffensive Stuttgart: Förderung für Solarenergie

Die Stadt Stuttgart unterstützt Gebäudeeigentümer, Mieter, Pächter und Anlagenbetreiber beim Ausbau der Solarstromerzeugung durch die Solaroffensive, die Teil des Aktionsprogramms „Weltklima in Not – Stuttgart handelt“ ist.

Das Programm bietet finanzielle Unterstützung für verschiedene Maßnahmen:

  • Dach- und Fassaden-Photovoltaikanlagen: Unterstützung für die Installation von PV-Anlagen auf Dächern und Fassaden.
  • Stromspeicher: Zuschüsse für die Errichtung von Stromspeichern in Verbindung mit neuen PV-Anlagen, um die effiziente Nutzung des erzeugten Solarstroms zu fördern.
  • Elektro-Ladeinfrastruktur: Förderungen für die Installation von Ladeinfrastrukturen für Elektrofahrzeuge, die mit PV-Anlagen gekoppelt sind.
  • Steckerfertige PV-Anlagen: Unterstützung für Balkonmodule, die einfach an die Steckdose angeschlossen werden können.

Mit diesen Förderungen treibt Stuttgart den Ausbau erneuerbarer Energien voran und unterstützt seine Bürger beim Umstieg auf Solarenergie.

Für umfassendere Informationen zu den allgemeinen Förderungen für PV-Anlagen besuche unsere Hauptseite. Dort erhältst du einen vollständigen Überblick über alle verfügbaren Fördermöglichkeiten auf Bundesebene.

Jetzt im metergrid Newsletter anmelden

Vielen Dank für deine Newsletter-Anmeldung.
Oops! Something went wrong while submitting the form.